Logo Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen e.G.

Portrait

Willkommen bei Ihrer Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen eG!

test

Seit über 60 Jahren sind wir in Tailfingen und Umgebung für unsere Mitglieder und Kunden aktiv. Mit einem eigenen Wohnungsbestand von 260 Einheiten gehören wir zu den großen Vermietern am Ort.
Seit dem Wegfall der Gemeinnützigkeit 1990 sind wir auch als zuverlässiger Bauträger in der Region tätig.

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über unser Unternehmen, unsere Angebote und Dienstleistungen!

Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen "Gestern-Heute-Morgen"

test2

Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen "Gestern"

Die große Wohnungsnot der Nachkriegsjahre, sowie fehlendes Kapital, haben dazu geführt, dass am 22. März 1949 die Gründungsversammlung für die Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen e.G. einberufen wurde.

Einhellig war man der Auffassung, dass der Wohnungsbau durch die Zusammenfassung aller Kräfte in einer Genossenschaft am besten gefördert werden kann.

Der Gründungszweck war ausschließlich darauf gerichtet, den Mitgliedern zu angemessenen Preisen, gesunde und zweckmäßig eingerichtete Kleinwohnungen im Sinne des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes zu schaffen.

Der damalige Bürgermeister der Stadt Tailfingen, Hermann Schöller, war Initiator der Gründung und anschließend 25 Jahre lang Oberhaupt dieser Genossenschaft.

In den ersten 20 Jahren nach Gründung wurden 207 Wohnung erstellt - die darauffolgenden 20 Jahre hat der Mietwohnungsbau aufgrund fehlender öffentlicher Mittel stagniert.

Ab 1990 hat sich der Wohnungsbestand der WBG -Tailfingen um weitere 33 Wohnungen erhöht.


Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen "Heute"

Das Tätigkeitsfeld der WBG hat sich seit der Gründungszeit stark verändert und unterliegt einem ständigen Wandel. Die Gemeinnützigkeit ist 1990 weggefallen und seitdem ist die WBG verstärkt in das Bauträgergeschäft eingestiegen. Des Weiteren sind wir als Verwalter für Eigentümergemeinschaften nach dem WEG tätig.

Akute Wohnungsnot ist nicht mehr gegeben, die Vermietungen sind schwieriger geworden.
Dennoch ist es sehr wichtig, den Gedanken der Gemeinnützigkeit und der sozialen Einstellung bei der WBG Tailfingen weiterleben zu lassen.

Besondere Aufmerksamkeit wird deshalb der Renovierung und Modernisierung älterer Wohnungen beigemessen. Durch günstige Mieten bei unserem Wohnungsbestand tragen wir wesentlich dazu bei, das Mietniveau in unserer Stadt in einem erträglichen Rahmen zu halten.

Durch all diese Maßnahmen sind wir ständig bestrebt unseren Mitgliedern günstigen und zeitgemäß gestalteten Wohnraum zur Verfügung zu stellen.


Wohnungsbaugenossenschaft Tailfingen "Morgen"

Bereits unser letztes Bauprojekt, die barrierefreien Seniorenwohnungen in der Mühlstr. 22, hat deutlich gemacht, dass wir auch zukünftig die Wohnungen bauen, die von der Albstädter Bevölkerung gewünscht und benötigt werden.

Des Weiteren sind wir aktuell unter dem Motto "WBG - Zukunft" in einen Bestandsumbau eingetreten. Teile des Altbestandes werden abgerissen oder verkauft. Dies daher, da diese Wohnungen keine Nachfrage mehr finden, und auch mit erheblichem Aufwand kaum in einen zukunftsfähigen Zustand gebracht werden können.